Dünen und Strand Kurische Nehrung
Rundreisen Kurische Nehrung
Entdecken Sie mit König Tours die außergewöhnliche Landschaft der Kurischen Nehrung. Hier findet man alles, was das Urlauberherz begehrt. Es gibt attraktive Ferienwohnungen, Hotels, Restaurants, Cafés, Souvenirläden und wunderschöne Strände. Wer die Kultur liebt, wird in zahlreichen Museen fündig. Nicht umsonst gehört die Kurische Nehrung seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe.

Urlaub Kurische Nehrung 2017

Die Kurische Nehrung erleben


Ganz in der Nähe von Kaliningrad befindet sich die Kurische Nehrung. Dabei handelt es sich um eine etwa 100 Kilometer lange Halbinsel in der Ostsee, die mit zahlreichen Dünen und beeindruckenden Sandstränden ein Urlaubsziel erster Güte bietet. Die Kurische Nehrung gehört mit ihrem südlichen Teil zur russischen Oblast Kaliningrad.
Hier im im ehemaligen Ostpreußen befinden sich viele der kleinen Fereinhäuser, die den Aufenthalt auf der Kurischen Nehrung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Betrachtet man den litauischen Teil der Kurische Nehrung, findet man alles alles, was das Urlauberherz begehrt. Es gibt attraktive Ferienwohnungen, Hotels, Restaurants, Cafés, Souvenirläden und schöne Strände. Wer die Kultur liebt, wird in den zahlreichen Museen fündig.

Der russische Teil der Kurische Nehrung ist etwas rauer und touristisch weniger erschlossen aber genauso sehenswert.
Hier gibt es kleine Ferienhäuser, Fereinwohnungen und Pensionen, die teilweise einsam und landschaftlich reizvoll an wunderschönen Stränden zwischen den Dünen in unmittelbarer Strandnähe liegen.
Größere Ortschaften im russischen Teil der Kurischen Nehrung sind Morskoje, Lesnoi oder Rybatschi. Auch die russischen Städte Rossitten, Pillkoppen und Kunzen gehören nach wie vor zu den touristischen Traumzielen auf der Kurischen Nehrung.

Erleben Sie mit König Tours die Kurische Nehrung zur besten Reisezeit auch auf unseren Rundreisen durch das Baltikum und Lettland.

    Die Kurische Nehrung! Landschaftliches Highlight auf unserer Baltikum Rundreise. Erleben Sie den natürlichen Zauber der Kurischen Nehrung auf dieser 16-tägigen Rundreise durch das Baltikum.
    Willkommen im Baltikum. Auf der 9-tägigen Reise durch das Baltikum lernen Sie die schönsten Winkel in baltischen Städten sowie
    die reizvolle Naturlandschaft kennen. Hotel und Flug sind bei dieser Reise durch die märchenhafte Region bereits inklusive!
    Bei dieser 7-tägigen Rundreise nehmen Sie die 3 baltischen Haupstädte Riga, Vilnius und Tallinn ins Visier. Sie entdecken den epochalen Zauber
    von Barock und Jugendstil. Nebenbei tauchen Sie ab in die abenteuerliche Welt des Mittelalter.

Kurische Nehrung und Kurisches Haff


Bewegte Geschichte in Nida (Nidden) und atemberaubende Natur


Die Landschaft rund um das Gebiet der Kurischen Nehrung besitzt zwei Nationalparks: Auf litauischem Staatsgebiet befindet sich der Nationalpark Kursiu Nerija, der Nationalpark Kurschskaja Kossa liegt auf russischem Territorium. Auf der russischen Seite ist die kurische Natur ursprünglicher und die südliche Nehrung stärker bewaldet als die nördliche. Diese Ursprünglichkeit wirkt sich auch auf die Tierwelt aus, die artenreich und vielfältig ist. Naturbeobachter und Erholungssuchende kommen hier auf ihre Kosten.

Die Kurischen Nehrung in Russland ist weiterhin geprägt, durch eine außergewöhnliche Idylle und damit perfekt für alle, die unberührte Natur suchen und den Zauber der Landschaft im Kurischen Haff verspüren möchten.
Bemerkenswert ist die wechselvolle Vergangenheit sowie die Geschichte der Kurischen Nehrung, das Leben der baltischen Kuren – die der Region ihren Namen gaben – die Zeiten der sowjetischen Besatzung und nicht zuletzt auch die Philosopie und das Leben in der berühmten kurischen Künstlerkolonie Nida (dt.Nidden), in der Expressionisten wie der Maler Max Pechstein eine bewegte und produktive Zeit verbrachten.

Auch Thomas Mann zog es in das ostpreußische Nidden. Nachdem er den Literaturnobelpreis erhalten hatte, ließ er sich ein Ferienhaus als Sommerhaus mit Blick auf das Kurische Haff bei Nida bauen. Das historische Fereinhaus auf der Kurischen Nehrung beherbergt heute das Thomas-Mann Kulturzentrum und ein Literaturmuseum. Seit 1997 findet im Sommerhaus das Thomas-Mann-Festival in Nida (dt.Nidden) statt.

Bei einem Urlaub auf der Kurischen Nehrung verbinden Sie also mühelos Erholung, Kultur sowie Geschichte mit einem unvergesslichen Naturerlebnis.

Reiseangebote für die Kurische Nehrung


Individuell Reisen zwischen Litauen und Russland


Ein Blick auf die Karte der Kurischen Nehrung lässt die landschaftliche Vielfalt sowie die verschiedenen Reisemöglichkeiten zwischen Litauen und Russland erahnen. Die Kurische Nehrung lässt sich während eines Urlaubs zwischen Litauen und Russland auf verschiedene Arten und Weisen z.B. mit einer Rundreise erkunden. Beliebte Reiseangebote für die Kurische Nehrung sind zum Beispiel die Thomas Mann-Kulturreise zum Thomas Mann-Festival in Nida oder das Sonnenwendefest auch Johannisfest genannt. Naturliebhaber erleben im Frühling die Fliederblüte und genießen ruhige Momente in den Dünen am Ostseestrand oder in den weitläufigen Kiefern- und Birkenwäldern. Auch der Herbst ist eine beliebte Reisezeit.

Ob als Radurlauber, Camper, Kulturinteressierter, Erholungssuchender oder Aktivurlauber mit König Tours reisen Sie so individuell bzw. auf einer Rundreise so effizient wie möglich.

Grundsätzlich ist die Anreise für einen Urlaub auf der Kurische Nehrung mit dem Flugzeug, der Fähre ab Kiel nach Klaipeda oder auch auf dem Landweg über Polen und Kaliningrad möglich. In jedem Fall ist bei der Anreise mit dem Auto über Kaliningrad zu beachten, dass Kaliningrad zu Russland gehört und daher Visumspflicht besteht. Weitere Dokumente wie Reisepass mit Visum oder Personalausweis sowie Fahrzeugschein und Führerschein sind obligatorisch. Ein Visum für Russland können Sie bequem online bestellen. Für PKW und Motorräder muss an der Grenze eine Einfuhrerklärung ausgefüllt werden, die auch für die Ausreise wichtig ist und entsprechend kontrolliert wird. Grundsätzlich sollte man auch eine Grüne Versicherungskarte und – wenn man nicht selber Halters ist – eine Vollmacht für die Führung des Fahrzeuges bei sich haben.


Alle erforderlichen Dokumente stellen wir Ihnen als Spezialdienstleister für Reisen auf die Kurische Nehrung, das Baltikum und Russlandreisen gerne nach persönlicher Absprache zur Verfügung.

Reiseinfos für einen Urlaub auf der Kurischen Nehrung
MEZ + 2 h im Sommer / im Winter + 3 h
Russisch
Rubel (RUB)
Mai bis Anfang September
220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz
Kurzinfo Kurische Nehrung